Dienstag, 14. April 2015

Trekking-Stöcke im Handgepäck

...am Flughafen Wien-Schwechat - wie ich mich soeben selbst überzeugen konnte - absolut kein Problem. Ich wurde nur gefragt, ob sie spitze Enden haben, was ich dank meiner Spitzenschoner aus Hartgummi verneinen konnte (kontrolliert wurde das nicht) und ob ich Flüssigkeiten in meinem Rucksack mitführe.

Abflug Wien Schwechat
So kam ich also mit meinem 40 L-Rucksack und den daran befestigten Trekkingstöcken völlig problemlos durch den Security Check und sitze bereits am Gate (WIFI bzw. W-Lan ist in Wien-Schwechat sowieso seit Jahren Standard).

Landeanflug Paris-Ch.de Gaulle
Ich hoffe nur, dass es beim Rückflug von Frankreich aus ebenso einfach geht. Da ich Frankreich und die Franzosen kenne, nehme ich es nicht als gesichert an ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar posten