Dienstag, 25. Oktober 2016

Albergue-Pension Puente Ribeira, Sarria - Erfahrungsbericht


Direkt am Jakobsweg, in der Rúa do Peregrino, am Ufer des Sarria-Flusses liegt die schöne, ganz neue und moderne Herberge Puente Ribeira.

Empfangsbereich - Albergue Puente Ribeira

Sie verfügt über helle, geräumige Schlafsäle mit 2er und 4er-Kojen (es gibt aber auch Einzel-, Doppel- und Vierbettzimmer, davon einige behindertengerechte, zu sehr günstigen Preisen), einen großen, lichtdurchfluteten Frühstücksraum mit Bar und Terrasse, gepflegte Sanitäranlagen, Waschmaschinen, Trockner und Wäscheständer vor und hinter dem Haus und natürlich wird das ganzjährig geöffnete Haus in der kalten Jahreszeit auch beheizt.

Bar und Frühstücksraum

Ein Supermarkt befindet sich gleich gegenüber, das Stadtzentrum ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Auch Radpilger sind willkommen (Kostenloser Abstellplatz), Reservierungen möglich.

Auch über das Personal kann ich nur Gutes sagen, die Leute sind wirklich sehr freundlich und hilfsbereit, und der Preis von 9 € inkl. Einwegbettzeug (Waschmaschine 3 €) ist für eine Unterkunft auf diesem Niveau auf jeden Fall mehr als gerechtfertigt.

Fußgängerzone mit Terrassencafés am Río Sarria

Keine Kommentare:

Kommentar posten