Freitag, 15. Mai 2015

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein ...


Die Frischhaltedose von der Marke Curver (rechts im Bild) hat mir während meines ersten Caminos gute Dienste geleistet: Ich bewahrte in ihr Käse, Wurst und diverse andere Kleinigkeiten auf. Ganz zufrieden war ich allerdings nicht: Wohin mit Obst, Gemüse, Salat o.ä., das doch im Rucksack viel leichter zerquetscht werden kann?

Wie gut, dass es Pilgerforen gibt, in denen Pilgerinnen und Pilger sich über ihre Erfahrungen austauschen und einander wertvolle Tipps geben können!


In einem solchen fand ich nämlich einen Hinweis auf die Tupperware Mini Max Schüssel 950 ml. Von Gewicht und Volumen her besteht wenig bis gar kein Unterschied, jedoch von der Höhe: Zusammengefaltet gerade mal 2,5 cm breit, kann sie zu verschiedenen Größen entfaltet werden und ist in geöffnetem Zustand (8 cm) etwa so groß wie eine mittelgroße Schüssel, also ideal zum Aufbewahren von zB Weintrauben und anderem Obst, Salat, Pasta oder Reisgerichten.

Für Wurst und Käse werde ich einen wiederverschließbaren Plastikbeutel mitnehmen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten