Sonntag, 4. Oktober 2015

Albergue privado Sansol - Erfahrungsbericht

Unterwegs zwischen Los Arcos und Sansol

Eines der Highlights meiner diesmaligen Wanderung war auf jeden Fall die wunderschöne private Herberge in Sansol. Ich hatte zunächst nicht vorgehabt, an diesem Tag schon so bald Pause zu machen, doch dieses Plätzchen war zu idyllisch, die Sonne schien und der liebevoll gestaltete, schattige Gastgarten lud einfach zum Verweilen ein ... So blieb ich einfach hier und ließ Gott einen lieben Mann sein bzw. es mir selbst gut gehen.


Albergue Sansol

Schlafsaal, Albergue Sansol

Gastgarten mit Wasserbecken für die müden Füße der Pilger
 
Lecker und sehr günstig: Imbiss im Albergue Sansol

Pluspunkte:
Kleine, familiäre Herberge im Ortszentrum von Sansol, sauber und gepflegt
Sehr freundliche Inhaber
Wunderschöner Garten mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und einem kleinen, gefliesten Wasserbecken
Frisch zubereitete Mahlzeiten rund um die Uhr zu sehr günstigen Preisen, Pilgermenü
Waschmaschine, Trockenmöglichkeit für Wäsche im Garten

Preis pro Bett: 8 €

Negatives kann ich über diese sehr gemütliche und romantische Herberge beim besten Willen nicht sagen. Ich glaube, hier hätte ich es durchaus noch ein paar Tage ausgehalten ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten