Dienstag, 13. Juni 2017

Hostel d'Avenida, Vila Praia de Ancora - Erfahrungsbericht


Das Hostel d'Avenida liegt direkt an der Uferpromenade von Vila Praia und gehört von der Sauberkeit und der geschmackvollen, landestypischen Inneneinrichtung zu den Top-Hostels am portugiesischen Küstenweg.

Frauen-Schlafraum im Hostel d'Avenida

Trotzdem war ich zu meiner großen Verwunderung Anfang Mai der einzige Gast im Haus (was ich aber keineswegs als Nachteil empfand). Der Preis von 13,50 € war durchaus gerechtfertigt,  Wäschewaschen war darin inkludiert.

Küche, Hostel d'Avenida

Die Küche ist blitzsauber und mit Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Kaffeemaschine usw. voll ausgestattet, 2 Supermärkte (ein kleinerer wenn man auf der Uferpromenade weitergeht, auf der rechten Seite, ein größerer in einer Parallelstraße direkt im Stadtzentrum) befinden sich gleich in der Nähe, ebenso wie diverse Restaurants, Shops und Cafés.

Küche, Hostel d'Avenida

Der Aufenthaltsraum ist ganz im maritimen, portugiesischen Stil eingerichtet, die Bäder und (getrennten) WCs sind ganz modern, sauber und voll ausgestattet. Eine Waschmaschine befindet sich in einem separaten kleinen Raum ganz hinten, am Ende des Ganges. Außerdem gibt es hier noch Privatzimmer und einen Fahrradverleih.

Aufenthaltsraum

Wäre das Wetter nicht so schlecht gewesen, so hätte ich mir durchaus vorstellen können, hier einen weiteren Tag am (Sand-)Strand zu verbringen, denn auch dieser ist sehr schön,weitläufig und gepflegt.

Uferpromenade und Sandstrand, Vila Praia de Ancora

Zusammenfassung:
Wunderschönes Hostel in direkter Strandlage, sehr geschmackvolles Ambiente. Einziger Minuspunkt: Im Gegensatz zu den Privatzimmern mit Blick aufs Meer, verfügen die Schlafsäle über keine Fenster.

Mein Tipp:
Wer nicht extrem sparen muss, sollte sich hier unbedingt mit einer 2. Person ein Doppelzimmer gönnen (Preise zwischen 40 und 50 € pro Zimmer und Nacht).


Keine Kommentare:

Kommentar posten