Freitag, 3. Juli 2015

2. "Etappe": Jetzt ist es fix ...


Bushaltestelle in Puente de la Reina

Am 15. September werde ich "meine" zweite Etappe auf dem Camino Francés starten und 2 Wochen lang von Puente de la Reina, wo ich im April aufgehört habe, in Richtung Santiago wandern.Wie weit ich tatsächlich komme, wird von mehreren Faktoren, wie zB dem Wetter abhängen, und ich habe mir kein festes Ziel vorgenommen.

Diesmal werde ich über Barcelona anreisen, da ich meine Tochter - die beruflich dort zu tun hat und unter Flugangst leidet - bis dorthin begleiten werde.

Von dort aus geht am Nachmittag ein Schnellzug nach Pamplona, wo ich die erste Nacht verbringen möchte, und am Morgen darauf fahre ich mit dem Bus nach Puente de la Reina weiter, wo ich mir meinen Pilgerstempel holen muss, auf den ich als ich letztes Mal da war, vergessen habe und anschließend meine diesmalige Wanderung beginnt. 

Bin freudig aufgeregt, dass der Termin jetzt endlich feststeht und ich ein wenig weiter planen kann.

Liebe Pilgergrüße an alle, die hier mitlesen!


Keine Kommentare:

Kommentar posten